Wer singen will, findet immer ein Lied……und einen Platz in unserem Chor!

AKTUELL der beste Einstieg:

Wer möchte -projektweise oder langfristig- bei unserm nächsten Projekt (Lange Nacht des Singens, 23. Juni 2018, Elbphilharmonie; Chorsinfonisches Konzert, 16. September 2018, Laeiszhalle) mitwirken?

Felix Mendelssohn: DIE ERSTE WALPURGISNACHT Johannes Brahms: SCHICKSALSLIED Thomas Emanuel Cornelius: LUX AETERNA

Wir freuen uns über frische und ambitionierte neue Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung, besonders über Tenöre und Bässe.

Da es sich um ein Kooperationsprojekt mit dem Kodály-Chor Hamburg handelt, besteht die Möglichkeit, für die Proben unter ZWEI Wochentagen (Montag oder Donnerstag) auszuwählen.

Wir können euch gerne mit „Übungsdateien in eurer Stimme auf MP3“ unterstützen. Wenn Ihr bereit seid, regelmäßig an den Proben teilzunehmen, seid Ihr bei uns herzlich willkommen! Bei Gastsängern, die eines der Stücke bereits gesungen haben, reicht ggf. die Teilnahme an wenigen Proben.

 

Zusätzlich zum Konzert in der Laeiszhalle Mitte September wurden wir in die Lange Nacht des Singens in der Elbphilharmonie am 23. Juni 2018 mit Ausschnitten aus dem Septemberprogramm eingeladen. Wer besonders schnell ist, darf gern schon an diesem Abend mitsingen!

 

 

Neugierig geworden?

Dann schreibt uns eine E-Mail: mitsingen@altonaer-singakademie.de

Wir proben jeden Donnerstag in der Schule Rothestrasse von 19:30 bis 21:45, Zugang über Karl-Theodor-Strasse 16 22765 Hamburg.

(Man geht durch die Toreinfahrt und dann links zur Schule in die „Pauline Kantine“)

Bis bald, wir freuen uns auf Euch!